Maria, Isabel und Oscar aus Mexiko

Unsere Wiesn-Gäste des Tages: Maria, Isabel und Oscar aus Mexiko, Hernando und Miguel aus Kolumbiern und Rafael aus Brasilien.

"Wo ist das Oktoberfest?", fragt Rafael. Ehhm, wie bitte? Ist es wirklich möglich, die Wiesn zu übersehen, wenn man direkt an ihrem Rand steht? Ach was, sicher handelt es sich um einen Übersetzungsfehler. Denn Rafael ist wie seine Freunde ein künftiger Dolmetscher. Alle sechs besuchen die Dolmetscherschule in Berlin und sind von dort aus zur Wiesn gekommen. Was sie bisher davon wissen? "Viel Bier, traditionelle Kleidung, Musik und bayerisches Essen", sagt Oscar in bestem Deutsch. Und schon rufen alle sechs wie aus einem Mund (sie haben die Sprache eben in Berlin gelernt!): "Tschüüüüüüs!" Denn jetzt wollen sie nicht mehr länger warten mit der Eroberung des Volksfestes. Auch Rafael dürfte inzwischen gemerkt haben, wo das Oktoberfest ist...