Rauchen im Bierzelt - Ihre Meinung ist gefragt!

Am 4. Juli hat Bayern für das absolute Rauchverbot gestimmt. Dieses soll auch für Festzelte gelten.

Das WirrWarr um das Rauchen war groß ist Bayern. Zuerst gab es ein strenges Rauchverbot, dann ein gelockertes, jetzt ein ganz strenges. Der Weg dorthin war lang.

Ende letzen Jahres warb das Volksbegehren für einen strikteren Nichtraucherschutz um Unterschriften. Das Minimum von 10% der Unterschriften aller wahlberechtigten Bayern wurde in allen Regierungsbezirken übertroffen. Insgesamt trugen sich fast 1,3 Millionen Menschen in die Listen ein.

Die bayerische Regierung stimmte dem dabei vorgelegten Gesetzesentwurf erwartungsgemäß nicht zu, so dass erneut die Bürger gefragt waren: Im Volksentscheid  haben diese sich am 4. Juli nun mit über 60% für ein totales Rauchverbot ausgesprochen.

Für das Wiesn-Jubiläumsjahr 2010 hat der Stadtrat das Rauchen auf dem Oktoberfest noch für straffrei erklärt, danach kann man jedoch auch in Zelten mit einem Verbot rechnen.

Uns würde interessieren, was Sie von dieser Gesetzesänderung halten.
Nutzen Sie die Kommentarfunktion, um Ihre Meinung auf Oktoberfest.de zu hinterlassen.