Die Münchner Rutsch'n

Bei dieser Rutsche ist es möglich, einmal über 50 Meter weit zu rutschen.

Eine 15 Meter breite und 55 Meter lange Rutsche ist schon eine Besonderheit. Deswegen besucht ihr Besitzer, der Schausteller Adolf Stey wohl auch jedes Jahr mit ihr das Münchner Oktoberfest, statt mit einem seiner fünf Karussells. Und es lohnt sich, denn die weiß-blaue Rutsche ist einer der spaßigen Klassiker auf der Wiesn und immer noch beliebt bei jung und alt. Durch ihre Größe (immerhin 23 Meter) und ihre typisch bayerische Farbgebung ist sie auch kaum zu übersehen.

Wie in wogenden Wellen fühlt man sich beim Rutschen auf einer der neun Bahnen und diese Gaudi zieht nicht nur Kinder an, sondern begeistert auch Jahr für Jahr viele Erwachsene. Da stimmt der Spruch, der immer wieder aus den Lautsprechern der Musikanlage schallt: "Wer einmal rutscht, rutscht immer wieder."

Die Daten zur Rutsche

Technische Daten
Betreiber: Stey GmbH
Grundfläche: 825 m²
Gesamthöhe: 23 m