Fahrgeschäfte auf der Wiesn

Neben den Festzelten sind natürlich gerade die Fahrgeschäfte eine der Hauptattraktionen auf dem Oktoberfest.

Von "gemütlich" bis "wahnsinnig" ist in Sachen Fahrgeschäfte auf der Wiesn für jeden etwas dabei. Da gibt es zum Beispiel Klassiker wie die Krinoline, das Kettenkarussell und das ewig junge Teufelsrad.
Deutlich wilder geht es dann schon beim Höllenblitz und dem Eurostar zur Sache.
Und wer wegen der ein oder anderen Maß zu viel Angst vor einem Brummschädel am nächsten Tag hat, dem sei ein Besuch beim Wiesn-Urgestein Schichtl empfohlen.

Verringerte Fahrpreise erwarten Sie an den Familientagen: Jeweils Dienstags bis 19.00 Uhr.
Mehr Informationen zu den Fahrgeschäften auf der Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.