Hühner-und Entenbraterei Ammer

Sie ist ein Urgestein auf der Wiesn, denn bereits 1885 war die Hühner- und Entenbraterei Ammer zum ersten Mal auf dem Oktoberfest vertreten. Und die leckeren Naturland-Hendl und Enten sind schon längst kein Geheimtipp mehr.

Doch die Speisekarte hat noch viele andere Schmankerl zu bieten, die zu einer Maß Augustiner Bier schmecken. Für Familien bietet die Hühner-und Entenbraterei im Rahmen der „Wiesn-Hits für Kids“ ein im Preis reduziertes Menü für Kinder bis 12 Jahre. Darüber hinaus ist an Familientagen das halbe Hendl im Straßenverkauf günstiger.

Ab 19 Uhr heizt die AMMER's Wiesnband ein und sorgt dafür, dass die Stimmung kocht - bis zum Ende des Ausschanks um 22.45 Uhr.


Informationen:
Festwirte: Familie Schmidbauer
Tel. Reservierungsbüro: + 49 (0)89 812 74 01
Fax Reservierungsbüro: + 49 (0)89 813 22 26
Website: www.ammer-wiesn.de
Sitzplätze innen: 450
Sitzplätze außen: 450
Brauerei: Augustiner
Musik: Volkstümliche Musik von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
AMMER's Wiesnband von 19:00 Uhr bis 22:45 Uhr