Suchergebnisse

Ihre Suche nach brauereien ergab 12 Treffer.

Die sechs Münchner Brauereien

Sechs Münchner Traditions-Brauereien schenken auf dem Oktoberfest aus. Erfahren Sie mehr über ihre Geschichte und wo es das Bier zu trinken gibt.

Der Wiesn-Einzug der Festwirte und Brauereien

Am Samstag, den 16.9., um 10:45 Uhr startet der Festzug der Wiesnwirte in der Josephspitalstraße.

So schmeckt das Oktoberfestbier 2016

Die Braumeister der sechs großen Münchner Brauereien haben das Bier zur Wiesn 2016 präsentiert.

Welches Bier gibt es wo?

Die Geschmäcker sind verschieden: Wir helfen bei der Suche nach Ihrem Lieblingsbier

Einzug der Wiesn-Wirte

Auftakt zum Oktoberfestbeginn: Immer am ersten Wiesn-Samstag noch vor dem berühmten "O'zapfen".

Mitmachen beim Trachten- und Schützenzug

Infos zur Anmeldung für Trachten- und Schützenvereine sowie Musikkapellen.

Bayerisch. Blond. Bezaubernd.

Das Münchner Kindl 2016, Viktoria Ostler, stammt aus einer echten Kindl-Familie.

500 Jahre Reinheitsgebot

Das älteste Lebensmittelgesetz stammt aus Bayern. Hopfen und Malz, Gott erhalt´s.

Der Trachten- und Schützenzug

Jedes Jahr wieder ziehen die Trachten-und Schützenvereine jeweils am ersten Wiesn-Sonntag durch München bis hin zur Theresienwiese.

Das Bier in der Neuzeit

Woher hat der goldgelbe Gerstensaft seine Ursprünge? Unsere Bier-Geschichte geht dieser Frage auf den Grund.

Die Geschichte des Oktoberfests

Vom ersten Oktoberfest zum größten Volksfest der Welt - die Geschichte der Wiesn.

Das Bier im Mittelalter

Woher hat der goldgelbe Gerstensaft seine Ursprünge? Unsere Bier-Geschichte geht dieser Frage auf den Grund.