Der offizielle Krug für das Oktoberfest 2017

Ob mit Deckel oder ohne: Das Highlight unter den Oktoberfest Souvenirs ist natürlich der offizielle Maßkrug.

Mit den Wiesnwirten und Vertretern der Stadt im Publikum, hatte dieses Jahr Maxi Schafroth das Vergnügen, die Vorstellung des offiziellen Oktoberfest-Maßkruges 2017 kabarettistisch zu begleiten. „Zeitgenössisch-ikonografisch“ nannte er das diesjährige Motiv dann und widmete sich außerdem dem Thema Bierpreis.

Das diesjährige Plakatmotiv stammt von den Studentinnen Sarah Eigenseher und Hanna Hodžić und wurde von Bürgermeister und Wiesn-Chef Schmid zuletzt bereits als "edel, aufgeräumt und hochwertig" gelobt.

1978 begann man die Reihe der begehrten Sammlerkrüge. Seit 1987 ist der offizielle Steinkrug für Sammler nicht nur als einfacher Keferloher erhältlich, sondern auch mit Zinndeckel.

Auf dem Zinndeckel findet man dieses Jahr ein Portrait des Wiesn-Wirts Georg Lang (1866-1904). Der „Krokodilwirt aus Nürnberg“ kam 1898 erstmals auf das Oktoberfest und stellte fest: Mit der Stimmung steigt der Umsatz und so wurde in seinem Zelt erstmals das heute noch unverzichtbare „Prosit der Gemütlichkeit“ intoniert.

Diesen und andere Krüge finden Sie auch bei uns im Oktoberfest.de-Shop.