Mit Tracht und Bier vom Fass: Die Oktoberfestflüge der Lufthansa

Inzwischen hat es sich bei der Lufthansa zur Tradition entwickelt: Zur Oktoberfestzeit wird in Tracht abgehoben und auch sonst kommt schon im Anflug auf München Wiesnstimmung auf.

Zur Wiesnzeit schlüpft das Personal 2018 auf ausgewählten Flügen (nach New York am 19. September, am 25. September nach Singapur und am 6. Oktober nach Shanghai) aus München wieder in Tracht statt Kabinenuniform. Außerdem sind auch wieder Bierfässer an Bord, von denen während des Fluges für die Passagiere frisch gezapft wird.
Auch auf diversen innereuropäischen Flügen wird wieder im Dirndl abgehoben: Auf der Lufthansa CityLine wird vom 5. bis 7. Oktober in Tracht nach Berlin, Köln/Bonn, Luxemburg, Pisa, Genua, Amsterdam, Rzeszow, Timisoara und Cagliari geflogen.

In Tracht über den Wolken

Die Trachten werden von der Münchner Traditions-Trachtenschneiderei  Angermeier maßgeschneidert. Während die weiblichen Mitglieder der Kabinencrew ein dunkelblaues Dirndl mit einer silbergrauen Schürze tragen, bekommen die männlichen Flugbegleiter kurze Lederhosen und eine ebenfalls dunkelblaue Weste.
Die Mitarbeiter im Terminal 2 des Münchner Flughafens werden während der Wiesn ebenfalls in Tracht gekleidet, nur in den First Class Lounges bleibt man beim klassischen schwarz-gold.

“O’zapft is” in luftiger Höhe

Schon 1960 servierte man im Rahmen des “Lufthansa Senator Service” während des Fluges frisch gezapftes Bier. Dieser Service kommt nun für die Oktoberfest-Flüge mit einem modernen Fass mit integriertem Ventil zur Regelung des Drucks im Fass zurück. Durch den kontrollierten Druck im Fass ist nun auch das Anzapfen in einer Höhe von 10.000 Metern möglich.
Die passenden Speisen wurde übrigens nicht nur von den Sky Chefs ausgewählt, sondern auch mit Inspirationen und Erfahrungen der Flugbegleiter ausgewählt und gestaltet. Dieses spezielle Menü wird im September und Oktober in der Business Class auf allen Interkontinentalflügen angeboten.

Oktoberfest in der Lufthansa Lounge

In den 12 Lufthansa Lounges im Terminal 2 und in den Nebengebäuden des Münchner Flughafens warten über 4.000 kg Leberkäse, mehr als 38.000 Brezn und etwa 750 kg Weißwürste auf die Passagiere. Außerdem wird freilich Oktoberfestbier angeboten.