Suchergebnisse

Ihre Suche nach bus ergab 18 Treffer.

Per Reisebus zum Münchner Oktoberfest

Rund um die Theresienwiese wird zum Oktoberfest ein Sperring eingerichtet, der auch für Omnibusse gilt.

Mit dem Fernbus zum Oktoberfest

Mit dem Flugzeug, dem Zug, dem Auto – wie wär’s mit dem Bus zum Oktoberfest? Zahlreiche Fernbusse steuern München an.

Auf zur Wiesn mit den Öffentlichen

Der einfachste Weg zur Wiesn: Die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt.

Abends auf der Wiesn mit Claudia Ciesla

Auch abends waren wir mit dem Bollywood-Star auf der Wiesn unterwegs.

Mit Claudia Ciesla auf dem Oktoberfest

So erlebte der Bollywood-Star die Wiesn bei Tage.

Tarife und Fahrzeiten des MVV

Tag und Nacht sicher und schnell durch die Stadt.

Kuriose Wiesn-Straftaten

Während der Wiesn-Zeit ist die Polizei mit den seltsamsten Straftaten konfrontiert. Wir haben drei davon herausgepickt.

Mit dem Auto nach München

Eine direkte Anfahrt zum Oktoberfest ist nicht zu empfehlen. Es gibt aber zahlreiche Alternativen.

Das Wiesn-Horoskop: Schütze

Das spezielle Oktoberfest-Horoskop für alle Wiesnbesucher mit dem Sternzeichen Schütze.

Verkehrsregelungen rund um die Theresienwiese

Während der Wiesn wird der Verkehr und die Zufahrt zu den Straßen um die Theresienwiese streng reguliert.

Mit dem Flugzeug nach München

Wichtige Informationen für Flugreisende und Flüge nach München günstig und bequem online buchen.

Camping in München

Wo Sie Ihr Zelt aufschlagen und Ihren Caravan abstellen können.

So bleiben Sie fit für die Wiesn!

Was tun, damit man sich im Bierzelt nicht den obligatorischen Wiesn-Schnupfen holt?

Mit Tracht und Bier vom Fass: Die Oktoberfestflüge der Lufthansa

Die Lufthansa sorgt dafür, dass schon der Flug nach München zur Gaudi wird.

Das Wiesn-Fundbüro

Wie und wo Sie verlorene Wertgegenstände wiederbekommen.

Das Wiesn-Horoskop: Stier

Das spezielle Oktoberfest-Horoskop für alle Wiesnbesucher mit dem Sternzeichen Stier.

Die Wiesn nimmt Fahrt auf!

Auf dem Oktoberfest geht es auch um Tempo. Geschwindigkeit ist also angesagt, nicht nur bei den Fahrgeschäften.

Schadenfreude macht lustig!

Eine Institution auf der Wiesn: Das Teufelsrad. Rekommandeur "Wiggi" erzählt.