Oktoberfest - ein Fest der Landeshauptstadt München
Foto: Anette Göttlicher

Oktoberfest-Gaudi für 1000 Kinder

Familientag: 1000 Münchner Vorschulkinder bummeln über die Wiesn

Die Sonne strahlt, als ob sie’s wüsste, dass heute die Kinder auf die Wiesn kommen. Am ersten von zwei Familientagen dürfen über 1000 Kinder in den kleinen Festzelten Brotzeit machen - und dann natürlich Karussell und Riesenrad fahren.

Wichtiger Hinweis

Das Oktoberfest kann im Jahr 2020 wegen der Ausbreitung des Coronavirus leider nicht stattfinden.

Familientag: Über 1000 Kinder auf den Stufen der Bavaria Familientag: Über 1000 Kinder auf den Stufen der Bavaria • Foto: Anette Göttlicher

Kindertag auf der Wiesn: Gaudi für die Kleinen

Was für ein Bild! Keine Stufe zu Füßen der Bavaria blieb leer, als 1000 aufgeregte Vorschulkinder in extra für sie entworfenen Wiesn-Shirts mehr oder weniger geduldig warteten, bis es nach der Begrüßung durch Wiesnstadtrat Otto Seidl für sie losging - mit ihren Erzieherinnen quer über die Festwiese! Heute, am ersten Familientag auf dem Oktoberfest - der zweite findet am nächsten Dienstag, 1.10. statt - durften die Kleinen ihre Brotzeit in den verschiedenen kleinen Zelten essen statt in der Kita. Und danach ging’s bei strahlendem Sonnenschein zu den Karussells und zum Riesenrad.

Brotzeit für Vorschulkinder im Ammer-Zelt Brotzeit für Vorschulkinder im Ammer-Zelt • Foto: Anette Göttlicher

Eine Gemeinschaftsaktion der Schausteller, Wiesnwirte und der Stadt München

Für viele der Kinder ist es das erste Mal, dass sie das Abenteuer Wiesn erleben. Der Wiesn-Bummel der Kinder ist eine Gemeinschaftsaktion der Schausteller und Marktkaufleute, der kleinen und großen Wiesnwirte. Organisiert wird die Gaudi für die Kleinen von der Stadt München. „Was das Besondere heute ist“, freute sich der stellvertretende Sprecher der großen Wiesnwirte, Christian Schottenhamel: „Der Petrus hat nach unten geschaut und gesagt, jetzt hör ich mit dem Regnen auf, heut scheint die Sonne, damit die Kinder einen ganz, ganz schönen Tag auf der Wiesn haben.“

Kindertag: Spezielle Angebote für Familien Kindertag: Spezielle Angebote für Familien • Foto: Anette Göttlicher

Dienstag ist Familientag: vergünstigte Preise bei Fahrgeschäften und Zelten

„Die Vorschulkinderaktion ist einer unserer schönsten Termine hier auf der Wiesn“, sagte die Sprecherin der Schausteller, Yvonne Heckl, „wenn wir weit über 1000 Kinder zu ihrem ersten Wiesn-Bummel einladen und die glücklichen Kinderaugen sehen.“ Die Aktion fand am ersten Wiesn-Dienstag statt, der gleichzeitig auch der erste von zwei Familientagen auf dem Oktoberfest ist. Heute und am Dienstag, den 1.10., gibt’s von 10 bis 19 Uhr nicht nur vergünstigte Preise bei den Karussells und anderen Fahrgeschäften, auch bei den Standln und in den kleinen und großen Zelten findet man spezielle Angebote für Familien mit Kindern. Das sind zum Beispiel kindertaugliche Gerichte zu günstigeren Preisen oder für Familien reservierte Plätze in den Festzelten. Übrigens: Am Familienplatzl in der Wiesn-Straße 3 ist jeden Tag Kindertag!

X
CORONA: DAS OKTOBERFEST 2020 FINDET NICHT STATT. Alle Infos