Oktoberfest - ein Fest der Landeshauptstadt München
Foto: muenchen.de/Gunnar Jans

Münchner Brauchtum beim Trachten- und Schützenzug

Virtuelle Wiesn-Führung mit Manfred Newrzella

Von München Tourismus gibt's vom 16. September bis 3. Oktober virtuelle Live-Führungen über die Wiesn: Fachkundige Wiesn-Guides und hochkarätigen Ehrengästen lüften Wiesn-Geheimnisse, lassen euch hinter die Kulissen des größten Volksfests der Welt blicken und beantworten eure Fragen. Am 19. September geht's um ein schönes Stück Münchner Tradition: Den Trachten- und Schützenzug. Manfred Newrzella, Geschäftsführer des Festrings e.V., erzählt!

Wie laufen die Online-Touren über die Wiesn ab und wer ist dabei?

Die wiesnkundigen Gästeführerinnen Grit Ranft und Birgit Stempfle ermöglichen am Anfang jeder Tour, die per Zoom-Meeting stattfindet, einen Blick hinter die Kulissen des größten Volksfests der Welt. Dann wird zum jeweiligen Thema ein ganz spezieller Gast live zugeschaltet, erzählt von sich und seinem Job – und steht Rede und Antwort. Worum geht's? Natürlich um den Aufbau und die Planung, um Schausteller und Wiesnwirte bis zur Musik der Oktoberfestkapellen und dem Trachten- und Schützenzug.

Wer ist dabei? Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner, die Wirtesprecher Peter Inselkammer und Christian Schottenhamel, der Juniorchef des Riesenrads Sebastian Willenborg, Manfred „Schichtl“ Schauer und weitere Gäste sind die Experten, die gerne Fragen beantworten.

Manfred Newrzella, Geschäftsführer Festring e.V. Manfred Newrzella, Geschäftsführer Festring e.V. • Foto: Bayerischer Brauerbund e.V.

Münchner Brauchtum beim Trachten- und Schützenzug: Manfred Newrzella

Das Oktoberfest ist nicht nur das größte Volksfest der Welt, es steht auch für echtes Brauchtum und Münchner Tradition. Zwei Termine gehören in jedem Jahr, in dem die Wiesn stattfindet, einfach dazu wie die Maß Wiesnbier und die Fahrt mit dem Riesenrad: Der Einzug der Festwirte am ersten Wiesn-Samstag und der Trachten- und Schützenzug am ersten Sonntag.

Organisiert werden diese beiden großen und prächtigen Umzüge – 9.000 Menschen machen beim Trachten- und Schützenzug mit und ziehen musizierend durch die Münchner Innenstadt bis auf die Theresienwiese – vom Festring e.V.

Manfred Newrzella ist Geschäftsführer des Festrings e.V. und des Vereins Münchner Brauereien e.V. und unter anderem mit dafür verantwortlich, die Teilnehmer des Trachten- und Schützenzugs auszuwählen. Die Brauereien, das Münchner Kindl und auserwählte Münchner Vereine sind immer dabei, alle anderen bewerben sich ein knappes Dreivierteljahr vor der jeweiligen Wiesn.

Wenn ihr euch für diese schöne Münchner Tradition und echtes Brauchtum interessiert und wissen wollt, was alles dazugehört, einen Umzug von solcher Bedeutung zu organisieren, könnt ihr Manfred Newrzella selbst fragen: Am 19.9. um 19 Uhr ist er zu Gast bei der virtuellen Wiesnführung. Hier gibt's alle Infos und ihr könnt die Tour buchen!

Weitere Termine und Themen: Die virtuellen Wiesn-Touren

Mittwoch, 22.09., 19 – 20:15 Uhr
„Steigen Sie ein, fahren Sie mit!“ mit Sebastian Willenborg, Juniorchef des Wiesn-Riesenrads

Samstag, am 25.09., 11 – 12:15 Uhr
„Der Wiesn-Chef“: Virtueller Wiesn-Frühschoppen mit Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft

Sonntag, 26.09., 12 – 13:15 Uhr
„Hier spielt die Musik!“: Musikalischer Online-Frühschoppen mit Wiesn-Kapellmeister Andreas Stauber

Mittwoch, 29.09., 19 – 20:15 Uhr
„Auf geht‘s beim Schichtl!“ mit Schausteller Manfred Schauer

Sonntag, 03.10., 19 – 20:15 Uhr
„Zapfenstreich“ mit Peter Inselkammer, Sprecher der Münchner Wiesnwirte

Diese virtuellen Führungen gab es schon:

Donnerstag, 16.9.
„Aufbaut is!“ mit Veranstaltungsleiter Andre Listing

Samstag, 18.09.
„O'zapft is!“ mit Christian Schottenhamel, Wiesnwirt und Wirtesprecher

Mit auf virtuelle Wiesn-Tour gehen: Hier die Live-Führungen buchen!

Bei der begrenzten Teilnehmerzahl von 30 Personen ist exklusives Ambiente garantiert und Wiesn-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Die 75-minütige virtuelle Tour kostet 15 Euro für ein Endgerät zum gemeinsamen Erleben mit Familie und Freunden.

Information und Buchung unter www.einfach-muenchen.de/virtuelle-oktoberfestfuehrung

X
CORONA: DAS OKTOBERFEST 2021 FINDET NICHT STATT. Alle Infos