Oktoberfest - ein Fest der Landeshauptstadt München
Foto: Anette Göttlicher

Oktoberfest News

Alle News zum größten Volksfest der Welt

Was gibt’s Neues von der Festwiese, was dürft Ihr auf keinen Fall verpassen und worüber sprechen die Münchner gerade? Wir halten Euch auf dem Laufenden. Immer aktuell!
Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner | ©Anette Göttlicher

Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner und die Wiesn-Sehnsucht

Vom Anstich über die Schmankerl bis zum Zammsitzen mit den Menschen: Clemens Baumgärtner vermisst vieles an der Wiesn. Dieses Jahr hätte er sein zweites Oktoberfest als Wiesn-Chef gehabt. Was ihm am meisten fehlt, seht Ihr im Video!
WirtshausWiesn 2020 | ©Anette Göttlicher

Wiesnwirte-Aktion: Die WirtshausWiesn 2020

Was machen eigentlich die Wiesnwirte, wenn es kein Oktoberfest 2020 gibt? Zusammen mit den Innenstadtwirten haben sie sich was einfallen lassen: Die WirtshausWiesn. In den Münchner Gaststätten gibt’s vom 19. September bis 4. Oktober 2020 Wiesnbier, Hendl und bayerische Live-Musik. Natürlich mit Abstand und Sicherheit. Alle Infos gibt's hier.

Spendenaktion: Das "Koa Wiesn"-Shirt 2020

Nachdem der Wiesn-Krug so schnell vergriffen war, gibt es jetzt das "Koa Wiesn"-Shirt für den guten Zweck. Wohin der gesamte Erlös geht und wie das T-Shirt an Kabarettistin Monika Gruber aussieht, erfahrt Ihr hier...

Bräurosl: Familie Heide verabschiedet sich von der Wiesn

Familie Heide sagt nach 83 Jahren und vier Wiesnwirte-Generationen „Servus“ zur Wiesn – sie wird sich 2021 nicht mehr für den Betrieb der Bräurosl bewerben. Die Gründe für den Abschied, wie's mit der Heide-Volm weitergeht und was Paulaner-Chef Steinfatt sagt – in einem emotionalen Videostatement.
Feiernde Gäste auf dem Oktoberfest 2019 | ©Sebastian Lehner

Wiesntisch-Reservierungen in den Zelten für 2020

Das Oktoberfest 2020 kann bekanntlich wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Aber was passiert mit Wiesntisch-Reservierungen für die Bierzelte? Wir haben die Wiesnwirte gefragt – hier findet Ihr alle Antworten auf Eure Fragen.

Absage wegen Corona? Findet das Oktoberfest 2020 statt?

In Zeiten der Coronapandemie werden viele große und kleine Veranstaltungen abgesagt. Viele Wiesnfans fragen deshalb nach, ob das Oktoberfest in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann. Das sagt Wiesnchef Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft, dazu.

Kein Oktoberfest 2020: Das sind die Reaktionen

Erstmals seit über 70 Jahren muss das Oktoberfest ausfallen - wegen der Corona-Pandemie. Nicht nur Ministerpräsident Markus Söder und Oberbürgermeister Dieter Reiter äußerten großes Bedauern über diese Entscheidung. Wie Wiesnwirte, Schausteller, Marktkaufleute und Brauereien auf das Wiesn-Aus 2020 reagieren, haben wir hier zusammengefasst.
Auf ein Wiedersehen in 2021! | ©Sebastian Lehner

Keine Wiesn 2020: „Es tut weh“

„Es ist das größte und schönste Volksfest der Welt“, so Bayerns Ministerpräsident Markus Söder – doch 2020 muss das Oktoberfest wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Das verkündete Söder, am 21. April 2020, in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Münchens OB Dieter Reiter. Die Hintergründe und was Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner zum Wiesn-Ausfall sagen. Plus: Videos und Statements.
X
CORONA: DAS OKTOBERFEST 2020 FINDET NICHT STATT. Alle Infos