Oktoberfest - ein Fest der Landeshauptstadt München
Foto: Anette Göttlicher

Oktoberfest News

Alle News zum größten Volksfest der Welt

Was gibt’s Neues von der Festwiese, was dürft Ihr auf keinen Fall verpassen und worüber sprechen die Münchner gerade? Wir halten Euch auf dem Laufenden. Immer aktuell!
Über 1000 Kinder durften am Familientag über die Wiesn bummeln | ©Anette Göttlicher

Familientag: Oktoberfest-Gaudi für 1000 Kinder

Die Sonne strahlt, als ob sie’s wüsste, dass heute die Kinder auf die Wiesn kommen. Am ersten von zwei Familientagen dürfen über 1000 Kinder in den kleinen Festzelten Brotzeit machen - und dann natürlich Karussell und Riesenrad fahren.

Wiesnkellner verliert Geldbörse mit 3.700€ Bargeld - und bekommt sie wieder

Es gibt sie noch, die ehrlichen Leute: Eine junge Frau fand heute Morgen am Hauptbahnhof die Geldbörse eines Wiesnkellners mit über 3700€ Bargeld. Die eingeschaltete Bundespolizei konnte schnell den Besitzer ermitteln – der sich zwar sehr freute, aber auch Erinnerungslücken aufwies.

Oktoberfest-Aktion "Wiesn mit Herz"

Bewirtung mit Tradition: Oberbürgermeister Dieter Reiter begrüßte heute bei der Aktion "Wiesn mit Herz" über 250 Münchnerinnen und Münchner in der Schottenhamel-Festhalle. Von dort startete er seinen Rundgang in weitere Wiesnzelte, in denen insgesamt rund 1.300 Menschen bewirtet wurden.
Otto Lindinger und Manfred Schauer | ©Leonie Liebich

Geburtstagsfeier: 150 Jahre Schichtl-Theater

„Auf geht’s beim Schichtl!“ Dieser Spruch ist auf dem Oktoberfest ebenso legendär wie das zugehörige Varieté-Theater, das vor genau 150 Jahren seine Premiere auf der Wiesn hatte. Ein Grund zu feiern für Intendant und Münchner Original Manfred Schauer und sein zehnköpfiges Kabinett, das zum Jubiläum sogar die brandneue Show zum Besten gab…

Almauftrieb im Käfer Festzelt: Diese Promis waren dabei

Der Almauftrieb im Käfer Festzelt gehört zu den beliebtesten Promi-Terminen auf dem Oktoberfest. Auch dieses Jahr gaben sich die bekannten Namen wieder ein Stelldichein. Von Fußball-Weltmeistern wie Miroslav Klose und Jerome Boateng bis zu Pop-Sternchen war alles dabei. Hier seht Ihr eine Auswahl.

Fünf Zelte als „Ausgezeichnetes Bayerisches Festzelt“ prämiert

Neben Weißwürscht und Hendl hat die traditionelle bayerische Küche noch jede Menge weitere Schmankerl zu bieten. Um diese gerade den internationalen Besuchern des Oktoberfests näher zu bringen, zeichnen das Landwirtschaftsministerium und der DEHOGA Bayern Festzelte aus, die sich besonders für regionale Produkte einsetzen.
Arnold Schwarzenegger im Marstall-Zelt | ©picture alliance/Ursula Düren/dpa

Arnold Schwarzenegger schwingt den Taktstock im Marstall-Festzelt

Den vielleicht stärksten Dirigenten der Welt konnten die Wiesn-Besucher im Marstall-Festzelt am Sonntagabend bewundern. Niemand geringeres als Arnold Schwarzenegger schwang dort den Taktstock für die Band. So ganz überraschend kommt sein Besuch dann aber auch wieder nicht.
 | ©Gunnar Jans

Schützengilde "Winzerer Fähndl" zieht ins Armbrustschützenzelt

Der erste Wiesn-Sonntag steht ganz im Zeichen der Tradition: Beim großen Trachten- und Schützenzug präsentieren rund 9.000 Mitwirkende das bayerische Brauchtum in seiner ganzen Fülle. Im Anschluss an den Festzug kommt die Schützengilde "Winzerer Fähndl" in ihre Heimat, das Armbrustschützenzelt. Im Video: Teil 2 unserer "Wiesn-G'schichten"!