Oktoberfest - ein Fest der Landeshauptstadt München
Foto: Sebastian Lehner

Zur Bratwurst

Das Fachwerkhaus am Esperantoplatz

Alles hat ein Ende, nur die Gaudi in der Bratwurst nicht. Darum ist das kleine Zelt oft schon recht früh voll – aber im Biergarten findet sich unter der Woche tagsüber oft doch noch ein gemütliches Platzerl.

Das Besondere: Aus dem Bratwurstglöckl wurde „Zur Bratwurst“

Das Zelt am Esperantoplatz gab es vor über 100 Jahren schon mal auf der Wiesn: Simon Bäumler, der Wirt des berühmten Nürnberger Bratwurstglöckls an der Münchner Frauenkirche, hatte es errichten lassen. Im Jahr 2000 ließ sein Nachfahre Michi Beck, der ehemalige Wirt des „Bratwurstglöckls am Dom“, es nachbauen. 2007 übernahm dann Werner Hochreiter, unter anderem Wirt des Biergartens und "Hochreiter's Steirer am Markt" auf dem Viktualienmarkt, das unübersehbare Fachwerkhaus und nannte es „Zur Bratwurst“.

Das Publikum: Nicht zu jung und in Feierlaune

Gemütlich ist es in der „Bratwurst“, aber die verschiedenen Bands sorgen von mittags bis 23 Uhr für typische Wiesn-Gaudi — unter anderem die „Rockaholix Buam“ als Stimmungsgaranten am Nachmittag und „Ois Easy“ bis zum späten Abend. Das Publikum beginnt ab 30 Jahren und ist einer ausgelassenen Party nicht abgeneigt.

Die Speisekarte: Augustiner aus dem Holzfass

Das Besondere: Im „Zur Bratwurst“ gibt’s das beliebte Augustinerbier, und das bedeutet: das Oktoberfestbier fließt aus den Original 200-Liter-Holzfässern in die Maßkrüge. Zum Essen gibt’s natürlich die berühmten Rostbratwürstel vmo Buchenholzfeuer, aber auch andere Wiesn-Klassiker wie Schweinshaxe, auf Vorbestellung eine ganze, gegrillte Rinderlende sowie Gerichte für Vegetarier und Veganer.

Das gibt’s nur hier: Livemusik (fast) ohne Ende

Besonderen Wert wird in „Zur Bratwurst“ auf die Live-Musik gelegt. Ois Easy, Die Wuidara Pistols und die Rockaholix Buam, Roland Hefter und die Wiesn Buam Unplugged sorgen von 12 Uhr mittags bis 23 Uhr durchgehend für Stimmung.

Zur Bratwurst: Reservierung, Sitzplätze, Musik, Bier und Kontakt

FestwirtWerner Hochreiter
Telefonnummer+49 89 23 68 78 68
Reservierunghttps://www.zur-bratwurst.de/reservierung/
Webseitehttps://www.zur-bratwurst.de
Sitzplätze558
Sitzplätze außen239 Sitzplätze plus 42 Stehplätze
MusikOis Easy, Die Wuidara Pistols, Rockaholix Buam, Roland Hefter, Wiesn Buam Unplugged
BesonderesOptisch mehr Fachwerkhaus als Zelt