Oktoberfest - ein Fest der Landeshauptstadt München
Foto: Anette Göttlicher

Oktoberfest News

Alle News zum größten Volksfest der Welt

Was gibt’s Neues von der Festwiese, was dürft Ihr auf keinen Fall verpassen und worüber sprechen die Münchner gerade? Wir halten Euch auf dem Laufenden. Immer aktuell!

Koa-Wiesn-Krug 2021: 50.000 Euro für Münchner Künstler*innen

(23.11.2021) 1000 Koa-Wiesn-Krüge 2021 wurden verkauft – der Erlös geht dieses Jahr als Spende an die Musiker*innen und Künstler*innen, die wegen des erneuten Oktoberfest-Ausfalls kein Geld verdienen konnten. Der singende Stadtrat Roland Hefter hatte die Idee, Karikaturist Dieter Hanitzsch setzte sie um. Was die Wiesn-Musiker und Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner bei der Scheckübergabe sagen und wie die Aussichten für 2022 sind.

Oktoberfestkrug zum halben Preis beim Tag der Tourist-Info

Die Tourist-Info am Marienplatz stellt sich am 20. November 2021 mit einem Aktionstag vor. Für Wiesn-Fans gibt es den Oktoberfestkrug und das Wiesn-Plakat 2021 zum halben Preis. Welche Vergünstigungen und Angebote noch auf euch warten.

Wiesnwirte-Aktion: Die zweite WirtshausWiesn 2021

Schon wieder keine Wiesn – aber da das Oktoberfest bekanntlich kein Ort und kein Termin ist, sondern ein Gefühl, findet 2021 zum zweiten Mal die WirtshausWiesn der Münchner Innenstadtwirte und der Wiesnwirte statt. In den Münchner Gaststätten gibt’s vom 18. September bis 3. Oktober 2021 Wiesnbier, Hendl und gemütliche bayerische Live-Musik. Alle Infos findet ihr hier.

Von Anstich bis Kehraus: So schön war die Wiesn 2019

Selbst wenn wir vor zwei Jahren gewusst hätten, dass es keine Wiesn 2020 und 2021 geben würde – schöner hätte das Oktoberfest 2019 nicht sein können. Unsere Autorin Anette Göttlicher ist ein echtes Münchner Wiesn-Kindl und erinnert sich an 16 freudige, lange, lustige und emotionale Tage: mit Wehmut, ganz viel Oktoberfest-Liebe und der Hoffnung auf ein Wiedersehen bei der Wiesn 2022! Plus: die schönsten Fotos und Videos aus 2019.
 | ©Sebastian Lehner

Virtuelle Live-Führungen über das Oktoberfest

Ein (fast) echtes Wiesn-Erlebnis versprechen die neuen virtuellen Live-Führungen über das Oktoberfest, die München Tourismus anbietet. An acht Terminen während der Wiesn-Zeit führen offiziell ausgebildete Guides der Landeshauptstadt München online über die Theresienwiese. Bei jeder Tour ist ein Wiesn-Experte live zu Gast, der zum jeweiligen Spezialthema Rede und Antwort steht: vom Schausteller bis zum Wiesnwirt, vom Kapellmeister bis zum Wiesn-Cchef. Insider-Infos garantiert!

So sieht der offizielle Oktoberfestkrug 2021 aus

(31.8.2021) Auch 2021 kann das größte Volksfest der Welt leider nicht stattfinden. Damit die Sehnsucht bis zur Wiesn 2022 nicht allzu groß wird, gibt es den offiziellen Oktoberfestkrug der Landeshauptstadt München trotzdem. Alle Infos lest ihr hier:

Unser Herz für die Wiesn: So emotional war die Aktion

Ein Hauch Oktoberfest im Münchner Zentrum: Bei der Aktion „Unser Herz für die Wiesn“ zogen am 18. September Brauerei-Gespanne zum Viktualienmarkt, wo dann einige Fässer Bier am eigentlichen Anstich-Tag symbolisch angezapft wurden.
Scheckübergabe der Wiesnstiftung | ©Münchner Presseamt/Michael Nagy

Scheckübergabe der Wiesnstiftung 2021

Auch wenn das Oktoberfest 2021 nicht stattfinden kann, helfen die Wiesnwirte einmal mehr Münchens gemeinnützigen Organisationen: Mit 61.665,70 Euro unterstützt die Münchner Wiesn-Stiftung in diesem Jahr acht soziale Organisationen.