Oktoberfest - ein Fest der Landeshauptstadt München
Foto: Sebastian Lehner

Schiebl's Kaffeehaferl

Ein Treffpunkt für die ganze Familie

Am Standplatz vor dem Hofbräu Festzelt von außen kaum zu sehen, aber: Das Kaffeehaferl ist tatsächlich ein Zelt mit 60 Sitzplätzen. Perfekt für einen Zwischenstopp mit Milchkaffee und selbstgemachten, frischen Apfelkücherln.

Das Besondere: Alle lieben den Hulk!

Das Kaffeehaferl ist wahrlich nicht groß. Nur 60 Sitzplätze gibt es im kleinsten Zelt der Wiesn mit seinem etwas versteckten Eingang. Statt an Bierbänken sitzen die Gäste an kleinen Tischen und Stühlen, samt Kissen und Volantvorhängen. Und wo keine Bierbank, da auch kein Bier. Dafür werden neben den Kaffeespezialitäten verschiedene Weine und diverse Spirituosen ausgeschenkt. Berühmt ist das Kaffeehaferl für seine süßen, bayerischen Schmankerl — und für den Hulk, das ist eine grüne Mischung aus Prosecco und Waldmeistersirup.

Das Publikum: Stammgäste und Familien

Seit 1976 betreibt die Schiebl-Familie ihr schmuckes Wiesnzelt — und seither wurde an der Reservierungspolitik nichts geändert. Die Stammgäste rufen einen Tag vorher an und bekommen ihren Tisch, ansonsten kommt rein, wer Platz findet. Am Kindertag sind besonders viele Familien im Kaffeehaferl.

Die Speisekarte: Frühstück, bayerische Süßspeisen, Auszogne

Berühmt sind die Schiebls für ihre Apfelkücherl, die sie laufend frisch machen. Aber auch die Strudelvariationen sind eine Wucht. Zur Auswahl stehen Apfel-, Zwetschgen oder Millirahmstrudel. Frische Dampfnudeln mit Vanillesauce und Auszogne krönen das ebenso süße wie selbstgemachte Schiebl-Angebot. Achtung: Bei Auszognen handelt es sich nicht um Wiesn-Striptease, es ist ein Münchner Traditionsgebäck: Der Hefeteig wurde früher über dem Knie „ausgezogen“.

Das gibt’s nur hier: Auf einen Absacker ins Kaffeehaferl

Im Schiebls Kaffeehaferl, einer Oase der Ruhe ohne Bier und Musik, gibt es Köstlichkeiten von früh bis spät. Vom Frühstück über die wechselnde Mittagskarte bis zum Absacker am Abend werden hier alle Bedürfnisse von Klein bis Groß gestillt. Und für einen Hulk legen viele Wiesnbesucher vor dem Heimweg noch einen Stopp im Kaffeehaferl ein. Die grüne Mischung aus Prosecco mit Waldmeistersirup hat Kultstatus auf der Wiesn!

Schiebl's Kaffeehaferl: Reservierung, Sitzplätze, Musik, Bier und Kontakt

FestwirteThomas und Valerie Schiebl
Telefonnummer+ 49 89 448 44 62
Reservierung+ 49 89 448 44 62
Webseitehttp://www.schiebls-cafebetriebe.de/
Sitzplätze60
MusikKeine Musik
BesonderesGemütliches Zelt, eine Oase der Ruhe, Kult-Getränk „Hulk“