Oktoberfest - ein Fest der Landeshauptstadt München
Foto: Anette Göttlicher

Neues Oktoberfestzelt: Münchner Stubn

Hier wird Münchner Lebensart auf der Wiesn lebendig

In der Münchner Stubn erleben die Besucher*innen eine bunte Mischung aus Münchner Geschichte, historischen Persönlichkeiten und Wiesn-Kultur. Tagsüber ist sie das ideale Zelt für die ganze Familie.
Münchner Stubn Münchner Stubn • Foto: Anette Göttlicher

Das neue Festzelt: Ein Münchner Stadthaus mit schwarz-gelbem Himmel

In der Münchner Stubn sollen sich die Gäste wie in einer gemütlichen Stuben fühlen: Das neue, klimaneutrale Festzelt ist von außen in Form eines Münchner Stadthauses gestaltet und bietet Platz für 440 Gäste in großzügigen Boxen für acht bis zehn Personen. Der Zelthimmel ist in den Münchner Stadtfarben Schwarz und Gelb bespannt und auch die Fensterläden sind münchnerisch eingefärbt. Ein Musikantenpodium in 2,70 Meter Höhe mit Bavaria-Bild im Hintergrund, die große Ziegelwand und Lüster mit Bierkrügen an der Decke stechen im Innenraum hervor. Historische Dekorationsstücke wie Instrumente und Küchengeräte sorgen für eine liebevolle Atmosphäre, ganz einmalig auf der Wiesn ist die Fotogalerie mit Münchner Persönlichkeiten.

Die Boxen Die Boxen • Foto: Münchner Stubn

Das Besondere: Eine humorvolle Zeitreise durch München

Für die einen ist es ein Wiedersehen mit Kindheitserinnerungen, für die anderen einfach eine lustige Begegnung mit einem Stück Münchner Kultur: In der Münchner Stubn lebt die bayerische Hauptstadt in den letzten Jahrhunderten wieder auf – dargestellt durch eine Foto-Galerie von Persönlichkeiten, auf die München stolz ist und die auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind: Karl Valentin, Liesl Karlstadt, Gustl Bayrhammer, aber auch legendäre Figuren wie der Monaco Franze und Engel Aloisius und der "Kini" Ludwig II. hängen an der Wand. Anzapf-Fotos von Münchner Bürgermeistern wie Thomas Wimmer und Dieter Reiter erinnern an frühere Zeiten auf der Wiesn.

Die Festwirte: Kathrin Wickenhäuser-Egger und Alexander Egger

Ein Dreiergespann führt das neue Wiesnzelt: Das Münchner Ehepaar Kathrin Wickenhäuser-Egger und Alexander Egger hat schon viel Volksfest-Erfahrung gesammelt und war 2014/15 mit dem Gastronomie-Stand "Die Brez'n Kathl" erstmals auf dem Oktoberfest vertreten. Das Wirtepaar hat sich mit dem eigenen Festzelt "Münchner Stubn" einen Traum verwirklicht, ganz im Sinne ihres gleichnamigen Restaurants im Bahnhofsviertel. Unterstützt werden die beiden "Münchner Kindl" vom routinierten Geschäftsführer Gerd Schmitz (ehemals Hippodrom).

Das Publikum: Hier feiern alle Generationen gemeinsam

Da die Münchner Stubn ein besonderes Augenmerk auf eine familienfreundliche Einrichtung legen, aber auch genau die richtige Mischung für Senioren bieten, geht es wunderbar gemütlich bis beschwingt zu: Hier feiern Großeltern, Eltern, Kinder, Alt und Jung gemeinsam. Tagsüber spielen wechselnde Kapellen traditionelle Wirtshaus- und Volksfestmusik. Abends darf die Stimmung mit der Band Manyana schon mal etwas lauter und ausgelassener werden. Denn auch das gehört zur Münchner Lebensart dazu!

Die Speisekarte: Bayerische Spezialitäten und beliebte Kindergerichte

Mit bayerischen Spezialitäten und eigenen Kindergerichten wird aus dem Familienausflug in der Münchner Stubn auch kulinarisch eine runde Sache: Vom Brotzeitbrettl bis hin zur knusprigen Schweinshaxe ist für jeden ein Schmankerl dabei, auch vegetarische und vegane Angebote. Wer weiter bummeln möchte, holt sich sein Leckerbissen am Straßenverkauf. Alle Gerichte stammen aus biologischen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln. Zur Mittagswiesn gibts vergünstigte Speisen z.B. Putengeschnetzeltes mit Butterspätzle. Ausgeschenkt wird Paulaner-Bier, daneben auch Weine und Schnäpse. Und an den beiden Wiesn-Dienstagen bieten die Festwirte besonders niedrigere Preise für Kinder und Familien an.

Münchner Stubn: Reservierung, Sitzplätze, Musik, Bier und Kontakt

FestwirteKathrin Wickenhäuser-Egger, Alexander Egger und Gerd Schmitz
Reservierunghttps://www.muenchner-stubn.de/de/oktoberfest
Webseitehttps://www.muenchner-stubn.de
Sitzplätze440
BierPaulaner
MusikTagsüber: Wirtshaus- und Volksfestmusik, Abends: Manyana
BesonderesHistorische Dekostücke und Galerie Münchner Persönlichkeiten